top of page
_DSC0096_A.jpg

Meine Arbeitsweise

Ich bringe langjährige Erfahrung und Fähigkeiten aus der Wirtschaft mit, die unter anderem auch in meine heutige Tätigkeit als Gerontologin miteinfliessen.

Als Coach und Beraterin begleite ich Menschen ab der zweiten Lebenshälfte in ihrer persönlichen Entwicklung und mit dem Ziel, dass sie zufrieden, sinnstiftend und gesund leben können. Als Impulsgeberin strebe ich ein selbstverantwortliches Miteinander an, wobei Abhängigkeiten vermieden werden. Meine Klient*innen sollen von einer Methodenvielfalt profitieren können. Ihre Ideen und persönlichen Wünsche dürfen jederzeit in die Beratung miteinfliessen. 

Alle persönlichen Informationen werden von mir absolut vertraulich behandelt.

Ausbildungen

  • MAS FH Gerontologie, Altern - Lebensgestaltung 50+, Bern 

  • Eidg. Dipl. Betriebswirtschafterin HF, Zürich 

  • Eidg. Dipl. Hôtelière HF, Schweizerische Hotelfachschule, Luzern

  • CAS Beratung in der Praxis, Institut für Angewandte Psychologie, Zürich

  • Psychosynthese in der Praxis – Coaching und Beratung, Ausbildungszentrum für Psychosynthese und ganzheitliches Heilen, Basel 

  • Medialität und geistiges Heilen, Herzseelenklang, Hünenberg

Weiterbildungen

  • Palliative Care und Organisationsethik – Interdisziplinäre Weiterbildung CH’ und Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg - bis 2024

  • Begleitung von Sterbenden und ihren Angehörigen, FH Bern, Erica Schär-Santschi

  • Modul: Music and Transcendence, Holotropic Breathwork, Grof Transpersonal Training, Spanien

  • Systemisch - ökologischer Beratungsansatz für den Support von pflegenden Angehörigen und Freiwilligen nach J. Willi, FH Bern

  • Die Bedeutung des Sterbens und des Todes für das Leben n. Rudolf Steiner, Freie Akademie für angewandte Biographiearbeit, Heidelberg     

 

Mitgliedschaften:

Gerontologie CH - Fachbereich Gerontopraxis

Publikationen:

Annette Pfeiffer: Wer war ich, wer bin ich und wer will ich sein? Biographie und Lebensgestaltung im Altern in: 

Publireportage in Fischotter, Zeitschrift für Männedorf, September/Oktober 2018 Nr. 5

Internationales Fachbuch zu Global Mental Health: Kapital von Aleksandra Milićević Kalašić and Annette Pfeiffer in:

Promotion of Mental Health of the Elderly | Springer

Arbeitsweise
Ausbildungen
Publikationen
Logo_AnnettePfeiffer.png
bottom of page