top of page

Fr., 19. Jan.

|

Stäfa

Intensive Biographiearbeit

Dem roten Faden der eigenen Lebensgeschichte auf die Spur kommen

Intensive Biographiearbeit
Intensive Biographiearbeit

Zeit & Ort

19. Jan. 2024, 13:15 – 01. März 2024, 15:15

Stäfa, Grundstrasse 10B, 8712 Stäfa, Schweiz

Über die Veranstaltung

Teil 1: Körperliche Entwicklung des Menschen (0-21 Jahre)

In diesem Kurs über vier Nachmittage werden wir biographische Aspekte dieser ersten   Entwicklungsstufe (Kindheit, Jugend, Familie, Adoleszenz) analytisch reflektieren. Die wichtigsten Weichen für unseren späteren Lebensweg wurden in dieser Phase gestellt. Ihnen wollen wir auf die Spur kommen. Der Rückblick soll helfen, Erlebtes zu verstehen, neu zu bewerten und zu integrieren. Weiter wollen wir erkennen, welche inneren Kräfte und welche Instanz in uns gewirkt haben. Denn diese deuten auf den Sinn unseres Daseins hin. Ziel dieser Arbeit ist es, innerlich ruhig zu werden.

Mit Musik, Gedichten, Zitaten oder Bildern stärken wir den Ausdruck unserer Psyche. Dies fördert unsere Widerstandsfähigkeit und Ressourcenbildung für schwierige Momente.

Der Kurs wird in einem respekt- und liebevoll gehaltenen Rahmen geführt, ohne in tiefgehende Prozesse einzutauchen. Sollten trotzdem schwierige Erfahrungen auftauchen, empfehle ich diese in einer persönlichen

Einzelsitzung zu bearbeiten.

Daten / Zeit

jeweils freitags 19.01.24 / 09.02.24 / 16.02.24 / 01.03.24 von 13.15 - 15.15h (Anmeldung erforderlich)

Mitbringen / Voraussetzungen

Bequeme Kleidung, Notizblock und Schreibzeug / keine Voraussetzung sind nötig

Kosten

CHF 280.- inkl. Getränkepause (Bezahlung in Bar oder per Twint, wird beim ersten Mal einkassiert)

Parkplätze

Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung, Parkmöglichkeiten bei Migros und Coop Stäfa

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page